facebook feed

Nice! Der FilmFernsehFonds Bayern fördert die Projektentwicklung unseres Kinderfilms "Angelina Bodyguard", der auf Basis des Buches von Charlotte Habersack, in der Regie von Axel Ranisch und in gemeinsamer Produktion mit Sehr gute Filme entstehen soll. ... See MoreSee Less

1 month ago  ·  

View on Facebook

Morgen startet "Über-Ich und Du" in den deutschen Kinos, der neue Film von Benjamin Heisenberg - eine Komödie!

Peter Heilrath Filmproduktion hatte die Ehre als Coproduzent dabei sein zu dürfen.

"Über-Ich und Du" ist keine Schenkelklopfer-Komödie sondern eine phantastische Vor-sich-hin-kicher-Komödie, tiefgründig und urkomisch. Eben Komödie, aber klar erkennbar und spürbar Heisenberg.

Ein wunderbarer Cast, allen voran Georg Friedrich & André Wilms, und eine ganz wunderbare Geschichte.

Ihr kennt den Drill: es kommt besonders aufs erste Wochenende an, also nicht abwarten, rein gehen!



ÜBER-ICH UND DU ist eine Produktion der Komplizenfilm in Koproduktion mit Vega Film & Novotny & Novotny Filmproduktion & Peter Heilrath Filmproduktion in Zusammenarbeit mit
WDR ∙ BR ∙ ARTE ∙ SRF / SRG SSR gefördert von
Deutscher Filmförderfonds, Medienboard Berlin-Brandenburg,
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bundesamt für Kultur BAK, Eidg. Departement des Innern EDI, Eurimages, Zürcher Filmstiftung, Österreichisches Filminstitut, Filmstandort Austria, Filmfonds Wien, Cine Tirol, Media
... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Peter Heilrath Filmproduktion hat Berlinale Panoramas Foto geteilt. ... See MoreSee Less

ÜBER-ICH UND DU @ Berlinale Panorama photo (c) Brigitte Dummer

1 year ago  ·  

View on Facebook

Gestern Abend hatte ÜBER-ICH UND DU von Benjamin Heisenberg im International in der Reihe Panorama auf der Berlinale Premiere! Peter Heilrath Filmproduktion coproduzierte den Film.

ÜBER-ICH UND DU ist eine Produktion der Komplizenfilm in Koproduktion mit Vega Film & Novotny & Novotny Filmproduktion & Peter Heilrath Filmproduktion in Zusammenarbeit mit
WDR ∙ BR ∙ ARTE ∙ SRF / SRG SSR gefördert von
Deutscher Filmförderfonds, Medienboard Berlin-Brandenburg,
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bundesamt für Kultur BAK, Eidg. Departement des Innern EDI, Eurimages, Zürcher Filmstiftung, Österreichisches Filminstitut, Filmstandort Austria, Filmfonds Wien, Cine Tirol, Media

Danke Zsuzsanna Racz für das Foto! (5 photos)
... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Freudetrunken verkünden wir... "Die Frau von Früher" von Andreas Kleinert (Buch: Stefan Kolditz nach einem Theaterstück von Roland Schimmelpfennig) ist für den Grimme-Preis 2014 nominiert!!!

"Die Frau von Früher" ist
eine Peter Heilrath Filmproduktion
in Koproduktion mit
Goldkind Film
ZDFkultur
3Sat

In Zusammenarbeit mit
ARTE
Cinepostproduction
Licht & Ton Geräteverleih

Produzenten: Peter Heilrath / Andreas Bareiß / Sven Burgemeister
Redakteur (ZDF/ARTE) Wolfgang Bergmann
Redakteurin (ZDFkultur/3sat) Meike Klingenberg
... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Ende letzter Woche war die Trailerpremiere auf stern.de, und deswegen jetzt auch hier... ... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

ÜBER-ICH UND DU von Benjamin Heisenberg bei dem ich die Freude und Ehre habe Coproduzent zu sein, läuft auf der Berlinale im Panorama Spezial!

ÜBER-ICH UND DU ist eine Produktion der Komplizenfilm in Koproduktion mit Vega Film & Novotny & Novotny Filmproduktion & Peter Heilrath Filmproduktion in Zusammenarbeit mit
WDR ∙ BR ∙ ARTE ∙ SRF / SRG SSR gefördert von
Deutscher Filmförderfonds, Medienboard Berlin-Brandenburg,
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bundesamt für Kultur BAK, Eidg. Departement des Innern EDI, Eurimages, Zürcher Filmstiftung, Österreichisches Filminstitut, Filmstandort Austria, Filmfonds Wien, Cine Tirol, Media
... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Das mag jetzt ein klitzeklein bißchen albern sein (aber wirklich nur ein klitzeklein bißchen...), aber es gibt Peter Heilrath Filmproduktion jetzt auch als App. Damit kommen dann alle News dieser Seite automatisch und zeitlich unmittelbar aufs Handy. ... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Peter Heilrath Filmproduktion hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Peter Heilrath Filmproduktion hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Wir haben gerade mit “Die Frau von früher“ den Hauptpreis des Baden-Badener Fernsehfilmfestivals gewonnen. Glückwunsch an Andreas Kleinert und an all die vielen Beteiligten der Herstellung des Films. Danke! ... See MoreSee Less

1 year ago  ·  

View on Facebook

Heute lief unsere Produktion "Die Frau von früher" von Andreas Kleinert mit großer Zustimmung des Publikums auf dem Fernsehfilmfestival in Baden Baden. Unter unter dem Link kann noch einen Tag lang für den 3Sat Zuschauerpreis und eben diesen Film abgestimmt werden! ... See MoreSee Less

"Kreutzer kommt ... ins Krankenhaus" und geht gemeinsam mit "Die Frau von früher" heute ins Rennen für den #3satZuschauerpreis! Jetzt euren Fernsehfilm-Favoriten 2013 wählen: bit.ly/Zuschauerpreis Zu allen Infos, zum Programm, Trailern und Abstimmung: 3sat.de/zuschauerpreis

2 years ago  ·  

View on Facebook

Mit "und morgen mittag bin ich tot" beim FFF Empfang auf den Hofer Filmtagen ... See MoreSee Less

Das Team von „und morgen mittag bin ich tot“: Produzent Andreas Bareiss, Prof. Dr. Klaus Schaefer, SWR-Redakteurin Stefanie Groß, Autorin Barbara te Kock, Hauptdarstellerin Liv Lisa Fries, Regisseur Frederik Steiner und Produzent Peter Heilrath

2 years ago  ·  

View on Facebook

Peter Heilrath Filmproduktion hat ein neues Foto hinzugefügt. ... See MoreSee Less

2 years ago  ·  

View on Facebook

Noch eine News zu den Hofer Filmtagen: Barbara te Kock ist für das Drehbuch zu "und morgen mittag bin ich tot" für den Millbrook Autorenpreis nominiert! ... See MoreSee Less

2 years ago  ·  

View on Facebook

Die Screening Termine für "und morgen mittag bin ich tot" in Hof sind verkündet worden:
25.10. Club 12.15
26.10. Scala 19.45
27.10. Scala 12.45
... See MoreSee Less

2 years ago  ·  

View on Facebook

Festivalnews: Die Heilrathfilm/Bareiss/Goldkindfilm-Burgemeister/Cinemedia/Licht&Ton/ARTE/ZDFkultur Produktion "Die Frau von früher" von Andreas Kleinert läuft im November im Wettbewerb des Fernsehfilm-Festivals Baden-Baden! ... See MoreSee Less

2 years ago  ·  

View on Facebook

Ein allfälliges Update:

"Die Frau von Früher" von Andreas Kleinert hatte ihr Fernsehdebüt ja gerade auf ARTE und wird wohl bald auch in ZDF-Kultur laufen. Auf dem Festival des deutschen Films in Ludwigshafen wurde der Film begeistert aufgenommen.

"Über-Ich und Du" von Benjamin Heisenberg, den Komplizenfilm federführend hergestellt hat und an dem wir mit einem kleinen bayerischen Coproduktionsanteil beteiligt sind, steckt noch in der Postproduktion.

"und morgen mittag bin ich tot" von Frederik Steiner ist gerade fertiggestellt worden, wird nächstes Jahr im Kino starten und sucht gerade ein passendes Premierenfestival.
... See MoreSee Less

2 years ago  ·  

View on Facebook

Peter Heilrath Filmproduktion hat eine "Die Frau von Früher" von Andreas Kleinert erstellt. ... See MoreSee Less

"Die Frau von Früher" von Andreas Kleinert

June 7, 2013, 10:35pm

ARTE

Die Koffer sind gepackt: Für Frank, Claudia und ihren 17-jährigen Sohn geht es nach Toronto, ein berufliches Fiasko zwingt die Familie zum Neuanfang. Doch plötzlich steht Franks Jugendliebe Romy vor der Tür. Ewige Liebe schwor ihr Frank vor 24 Jahren. Und diese fordert Romy jetzt auch ein. Eine Forderung, die alle Beteiligten an die Grenzen bringt und ihre dunkelsten Seiten offenbart. Dass Frank seit 19 Jahren mit Claudia verheiratet ist, beeindruckt Romy nicht. Sie ist der festen Überzeugung, dass Frank sie nicht vergessen hat, und fordert von ihm die Auslöschung seiner gesamten Zeit mit Claudia und ihrem gemeinsamen Sohn. Durch Romys Beharrlichkeit verliert die Gegenwart immer mehr Substanz, bis am Ende nicht nur die Vergangenheit ausgelöscht ist. Der zuerst scheinbar handfeste Rahmen entzieht sich durch diese zeitlichen Unreinigkeiten immer mehr der Logik der Protagonisten, wodurch sie allen Halt verlieren und in ihr dramatisches Schicksal schlittern. Mit: Devid Striesow (Frank) Anna Loos (Claudia) Ursina Lardi (Romy) Jonas Nay (Alex) Paula Kroh (Nora) Regie: Andreas Kleinert Drehbuch: Stefan Kolditz Autor des Originaltheaterstücks: Roland Schimmelpfennig Kamera: Johann Feindt Oberbeleuchter: Janosch Foss Kostüme & Szenenbild: Myrna Drews Maske: Uta Spikermann Schnitt: Gisela Zick Musik: Daniel Dickmeis Ton: Guido Zettier, Ben Rosenkind, Andreas Walter Produktion: Peter Heilrath Filmproduktion, Goldkind Film, Cinepostproduction, Licht&Ton ZDFkultur/3sat, ARTE Redaktion: Meike Klingenberg, Wolfgang Bergmann Produzenten: Peter Heilrath, Andreas Bareiss, Sven Burgemeister

2 years ago  ·  

View on Facebook